Kunst & Frevel

Kunst & Frevel – Die Generalprobe am 21.10.2015

Kunst & Frevel

Die Mischung aus Lesung, Comedy und Poetry Slam, die LÄNGS LÜNEBURG über 5 Jahre erfolgreich auf die Bühne gebracht hat, wird auch künftig monatlich im Salon Hansen zu sehen sein. Ab Oktober dann unter dem Namen „KUNST & FREVEL“. Die Show mit Liefka Würdemann und Jörg Schwedler bleibt gewohnt witzig, böse, manchmal tragisch – aber immer mitten aus dem Leben gegriffen.

Im Oktober läuft die Show unter dem Moto „Die Generalprobe“. Damit ist nicht nur der Name gemeint, denn im November diesen Jahres finden in Augsburg auch die 19. Poetry Slam Meisterschaften statt. Mit Johanna Wack, Björn H. Katzur und Liefka Würdemann sind bei KUNST & FREVEL gleich drei Teilnehmer am Start, die den Auftritt im Salon Hansen als Generalprobe nutzen werden.

Kunst & Frevel – Die Generalprobe
mit Johanna Wack, Björn H. Katzur, Liefka Würdemann & Jörg Schwedler
21.10.2015 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Johanna Wack

Johanna Wack Foto von Jonny Mueller-Goldenstedt

Johanna Wack wurde 1979 in Hamburg geboren, ist die Mutter von Marlene und schreibt böse Kurzgeschichten zum Beispiel über Kinder, Eltern, Nachbarn. Ab und zu möchte sie in ihren Texten auch Menschen töten. Aber das ist ok. Das Publikum lacht dann immer. Johanna Wack ist seit über 10 Jahren auf Bühnen in ganz Deutschland unterwegs. In Leipzig hat sie 2005 im Team mit Xóchil A. Schütz den 2. Platz im Teamwettbewerb der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften belegt. 2008 wurde holte sie in Zürich sogar den dritten Platz im Einzelwettbewerb. Sarah Kutter kommentierte einen Auftritt in der Sat1-Slam-Show mal so:

„Knallertext. Totaler Knallertext. Muss man jetzt eigentlich nicht mehr wissen, wie ich die Geschichte fand, weil man ja sieht, dass das Publikum total durchdreht. (…) Ich bin ein großer Fan, fand die Geschichte wirklich sehr, sehr, sehr, sehr, sehr lustig und gebe deshalb super krasse 9,2 Punkte, das ist ungefähr das Allerhöchste, was ich in meinem ganzen Leben je irgendjemandem gegeben hab.“

Ob mit GLORA oder als Gast in unseren regulären Shows. Johanna tritt bereits seit vielen Jahren mit uns auf und ist nun auch mit Liefka als Poetry Slam-Team „Whack & Würde“ bei den deutschsprachigen Meisterschaften 2015 zu sehen. Vorher noch bei uns.

Kunst & Frevel – Die Generalprobe
mit Johanna Wack, Björn H. Katzur, Liefka Würdemann & Jörg Schwedler
21.10.2015 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Web: www.johannawack.de
Foto: Jonny Müller-Goldenstedt

Björn H. Katzur

Björn H. Katzur
Björn H. Katzur wurde 1981 in Hannover geboren und 2007 in Kiel angespült. Zwischen 2008 und 2014 identifizierte er sich zur großen Besorgnis seiner Freunde immer mehr mit den von ihm gesprochenen Rollen Dr. Alt, Margot und dem Gong im satirischen (Live-)Hörspiel »Traurich und Alt«.

Seit 2011 ist er auf den Poetry-Slam-Bühnen des Nordens unterwegs, stand mehrfach im Finale der Schleswig-Holstein-Meisterschaften im Poetry Slam und nahm für Arte 2013 an einem Deutsch- franzöischen Slam-Workshop in Metz teil. Kurzgeschichten von ihm erschienen in den Zeitschriften „Richtungsding“ und „Der Exot“. Seit 2012 zieht Björn H. Katzur nicht nur auf Slam-Bühnen, sondern auch mordend durch die Lande, und zwar mit dem Krimidinner »Dinner mit Leiche«. Er legt beim Schriftverkehr großen Wert auf sein Mittelinitial. Dann wird er nämlich gefragt: »Wofür steht das H.?« und kann antworten: »Für meinen zweiten Vornamen.« Bis zu diesem Tag hat noch niemand darüber gelacht.

Björn H. Katzur hat sich ebenfalls für die Deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam 2015 qualifziert und ist vorher noch bei uns am Start.

Kunst & Frevel – Die Generalprobe
mit Johanna Wack, Björn H. Katzur, Liefka Würdemann & Jörg Schwedler
21.10.2015 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Foto: Uwe Lehmann

Impressionen: 6. Barhocker Open Air / B.O.A. 2015

Hallo Freunde der gepflegten Unterhaltung. Das diesjährige „6. Barhocker Open Air“ stand unter keinen guten Stern. Nach einer Sonnenwoche sollte ausgerechnet genau während der Lesung ein Regenschauer über Schröders Garten ziehen. Liefka musste absagen und auch unser eigentlich angekündigter Gast Tobi musste kurz vor der Lesung ersetzt werden.

Das waren die Vorboten – Hier kommt die Realität:

Fast 200 Besucher bevölkerten den Biergarten. Die Regenfront hat sich wohl über Uelzen aufgehangen und verspätete sich um ca. 6 Stunden. Wir konnten mit Fabian Navarro kurzfristig einen Ersatz der Extraklasse für unsere Barhocker gewinnen, der dann gemeinsam mit Jörg Schwedler und Viktor Hacker dem Publikum ordentlich einheizte. Und für Liefka wurde auch noch ein schicker Gruß aufgenommen:

Vielen Dank an Schröders Garten, an das Publikum und an alle Autoren. Das war ein wirklich besonderes Erlebnis. Bis zum nächsten Jahr beim BOA 2016!

[gird-gallery id=“3″]

Fotos: Martin Schröder

Fabian Navarro

fabian navarro

Beim 6. Barhockern Open Air dabei: Fabian Navarro.

Fabian wurde in der Bierstadt Warstein geboren und wuchs dort gut behütet zwischen Gartenzwergen, Scheunenpartys und Kuhweiden auf. Mit 13 verfasste er erste Kurzgeschichten, Comics und Gedichte. Heute ist der Wahl-Hamburger ein fester Bestandteil der Poetry Slam Szene. Er war 2012 mit seinem Team101 (mit Maximilian Humpert und Jan-Philipp Zymny) Finalist im Teamwettbewerb der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam und sowohl in Hamburg als auch in Schleswig-Holstein Vizeweister bei den Stadt- bzw. Landesmeisterschaften. Im September 2011 erschien sein Debüt „Ganz viel Mist und ein bisschen Poesie“ im Lektora Verlag in Paderborn.

Soweit der Presse-Quatsch. Kommen wir nun zu einer anderen Wahrheit:

Wenn Fabian Navarro auf der Bühne steht, möchte man ihn sofort adoptieren. Wenn sie in seine Augen schauen, erstarren selbst bösartige Klischee-Schwiegermütter zu einer Säule aus Euphorie. Selbst Kim Jong-un würde ihn zuerst in den Arm nehmen, dann die Unterdrückung der Bevölkerung beenden und schließlich Dennis Rodman enterben. Es hat nur noch niemand versucht. Aber Fabian ist auch verwirrt, skurril, steht auf zerstörungswütige Wale und ist ein Mitbegründer der Nerd-Lesebühne Redspawn im Tanzenden Einhorn.

Am 07.08.2015 besucht uns Fabian mal wieder und kommt beim 6. Barhocker Open Air vorbei. Großartig!

www.fabiannavarro.de
Foto: Fabian Stürtz

6. BARHOCKER OPEN AIR

Barhocker Open Air in Lüneburg

6. Barhocker Open Air

Das 6. BARHOCKER OPEN AIR direkt an der Ilmenau. Lüneburgs größte Open-Air-Lesung. Zu hören gibt es von den Längs Autoren Liefka Würdemann und Jörg Schwedler freche Texte zwischen Satire und Comedy. Garniert wird das Ganze mit bissigem Humor und spontanen Wortgefechten auf der Bühne. Die Autoren lesen ausschließlich eigene Texte. Immer unterhaltsam, oft politisch unkorrekt, mal moralisch, mal gewissenlos und vor allem: live und laut. Sensibelchen bleiben besser im Bett, denn hier bekommt jeder sein Fett weg. Die LÄNGS-Autoren verschonen niemanden und am wenigsten sich selbst.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, da Bühne und Sitzplätze überdacht sind. Am Eingang gibt es wie immer einen Wodka mit Ahoj-Brause, von den Autoren selbst serviert.

Gastautoren:
Viktor Hacker Türsteher, Sprecher, Autor, etc. aus Hamburg
Fabian Navarro Slampoet aus Hamburg und spontan für Tobi Kunze eingesprungen
und natürlich Jörg Schwedler

Die ersten fünf „Open Airs“ fanden meist im ausverkauftem Biergarten statt.

6. Barhocker Open Air Lüneburg
Freitag, 07.08.2015 – Einlass: 19.00 Uhr – Beginn 20:00 Uhr
Schröders Garten, Vor dem Roten Tore 72a, 21335 Lüneburg

VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 10 €, AK 12 €

Henning Geisler

Henning Geisler

Henning Geisler

Henning Geisler gehört in Hamburg zur legendären Türsteherlesung „ZEIT FÜR ZORN“ und ist auf dem Kiez als DJ unterwegs. Geisler gibt in seinen Texten zynischen Kommentare zur Realität ab. Typische Sachen, die an der Tür so passieren: dass man beleidigt wird, oder dass Leute sauer sind, weil man ihren Namen nicht kennt, obwohl an einem Abend gut 5.000 Leute an einem vorbeilaufen können. Oder wenn Leute vorbeikommen, die auf Drogen sind – da entstehen schon bizarre Situationen. Darüber schreibt er. Unzensiert und urkomisch.

Jörg Schwedler hat dazu eine eigene These: „Wir haben so oft Hamburger DJs und Kiez-Türsteher bei uns als Autoren zu Gast, ich glaube die nutzen das hier als Therapie.“

LÄNGS LÜNEBURG
mit Hinnerk Köhn, Henning Geisler, Liefka Würdemann & Jörg Schwedler
17.06.2015 | Einlass: 19:30 Uhr| Salon Hansen | Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berg

 

Hinnerk Köhn

Hinnerk Köhn

Hinnerk Köhn

Hinnerk Köhn zählt zu den herausragenden Talenten im Lande. „Ich trage in erster Linie lustige Prosa vor“, erzählt Hinnerk. Die Ideen, die er textlich verarbeitet, findet er im alltäglichen Leben – vielfach als zufälliger Beobachter.

Er ist erfolgreicher Studienabbrecher, deutschsprachiger U20 Champion in Poetry Slam, Kieler U20 Stadtmeister 2013, Flensburger Stadtmeister 2014, trat bisher in Kooperation mit ARTE und dem Elysée-Vertrag in Frankreich auf und mag Kaffee, Zigaretten und seinen Plüschfrosch.

LÄNGS LÜNEBURG
mit Hinnerk Köhn, Henning Geisler, Liefka Würdemann & Jörg Schwedler
17.06.2015 | Einlass: 19:30 Uhr| Salon Hansen | Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berg

web: http://www.facebook.com/koehnich
foto: Vielen Dank an Toby Heyel von Großraumdichten!

 

Längs Lüneburg am 17.06.2015

Hinnerk Koehn„Längs Lüneburg“ – Das ist Bühnenliteratur vermischt mit Comedy und Kabarett. Seit über 5 Jahren servieren die LÄNGS-Autoren Liefka Würdemann & Jörg Schwedler regelmäßige frische Punchline-Prosa im Salon Hansen. Die Shows sind regelmäßig prall gefüllt und die Stammgastquote ist sehr hoch. Unterstützt werden Sie dabei von bekannten Lesebühnen-Autoren und Slampoeten aus ganz Deutschland.

Im Juni ist das zum Beispiel der erfolgreicher Studienabbrecher und Slampoet Hinnerk Köhn (Foto mit Kopf drauf).

Auch der zweite Gast ist bei LÄNGS kein unbekannter. Henning Geisler kommt nach Lüneburg. Er ist Autor, DJ, Kiez-Türsteher und festes Mitglied bei “Zeit für Zorn – Die Türsteher-Lesung”

LÄNGS LÜNEBURG
mit Hinnerk Köhn, Henning Geisler, Liefka Würdemann & Jörg Schwedler
17.06.2015 | Einlass: 19:30 Uhr| Salon Hansen | Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berg

Liebe, Wahnsinn und Leichen im Schuhschrank: Gloria und Ramon

Gloria - Liebe Wahnsinn und Leichen im Schuhschrank

foto: jan kluczewitz

Drei Frauen suchen im Großstadtdschungel nach Liebe, Leidenschaft und manchmal auch nur nach einem kühlen Bier. Schnell wird klar, dass Mädchengedanken alles andere als unschuldig sind und Tagebücher durchaus mehr enthalten können, als rosa Glitterherzen. Sabrina Schauer, Johanna Wack und Liefka Würdemann lesen Texte über Hardcore-Romantik, über skurrile Versuche, das Single-Dasein zu beenden, darüber, die eigene Persönlichkeit zu überleben und den Zweifel als eine treibende Kraft zu verstehen. Humorvoll, bissig, schräg und immer ein bisschen wahnsinnig. Jede neue Show trägt einen Männernamen, damit man entscheiden kann, ob man denselben Mann noch einmal sehen oder einen neuen kennenlernen möchte.

In Gloria & Ramon geht es um massiv erschwerte Lebensbedingungen: Autofahrten mit Kindern, Striptease, Dates im Dunkeln, Mütter, Schwangerschaft im ÖPNV und anspruchsvolle Großstadtsingles.

Sabrina Schauer, seit 2009 erfolgreich auf deutschen Poetry-Slam-Bühnen unterwegs, Hamburger Vizestadtmeisterin 2010, Dritte beim NRW-Slam 2010 und Halbfinalistin der deutschsprachigen Meisterschaften 2013. In »Löffelweise Alltagsscheiße«, Marianne Leim Verlag, erzählt sie ein bisschen über Liebe & potenzielle Menschen zum (Ent-)Lieben. www.sabrinaschauer.com

Johanna Wack lebt mit ihrer Tochter in Hamburg. Sie ist Ökotrophologin und Autorin. 2008 gewann sie den Publikumspreis beim »Open Mike« Berlin und wurde Dritte bei den deutschsprachigen Poetry-Slam-Meisterschaften. Veröffentlichungen, auch im Farbfernsehen.

Liefka Würdemann ist eine dramatische Figur. In ihren Texten verarbeitet sie ausschließlich sich selbst und schreibt auch sonst nicht zu ihrem Vergnügen. Gründungsmitglied von LÄNGS LÜNEBURG, seit 10 Jahren auf Lesebühnen unterwegs. Jetzt auch: Slammerin.

Kunst & Frevel präsentiert:
GLORIA & RAMON

Die Lesung mit Liefka Würdemann, Sabrina Schauer & Johanna Wack
15.04.2015 | Einlass: 19:30 Uhr| Salon Hansen | Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berg

Sabrina Schauer

Sabrina-Schauer

Sabrina Schauer schreibt, um sich die Welt zu erklären. Dieser Erfolg ist bislang ausgeblieben, aber sie hat viel Spaß dabei. Die Person hinter dem stets interessiert und freundlich dreinschauenden Gesicht kann man mit einem Wort beschreiben: verwirrt. Na ja, und Matheschwäche. Denn eine Zahlenreihe ergibt noch lange keinen Satz. Dafür kann sie mit Worten und imaginären Freunden. Deshalb schreibt sie manchmal in der dritten Person über sich und ist seit Ende 2009 auf deutschen Poetry Slam Bühnen unterwegs – Hamburger Vizestadtmeisterin, NRW-Slam Drittplatzierte, Teilnehmerin der Deutschsprachigen Meisterschaften 2010 und Halbfinalistin 2013.

Hat in verschiedenen Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht u.a. Punchliner, Satyr Verlag, DUM-Magazin. In ihrem ersten Buch „Löffelweise Alltagsscheiße“, erschienen im Marianne Leim Verlag, erzählt sie ein bisschen über Liebe & potenzielle Menschen zum (Ent-)Lieben.

Ihre Geschichten sind hin und wieder verrückt, gern vorlaut, öfter witzig, zeitweise melancholisch, aber immer mit Liebe. Damit bekommt sie zwar nicht immer, was sie will, aber sie versaut sich nicht unfreiwillig ihr Karma. Meistens jedenfalls.

Sabrina ist nicht nur LÄNGS-Autorin bei LÄNGS in Hamburg, sondern auch festes Mitglied bei GLORIA

GLORIA & RAMON
Die Lesung mit Liefka Würdemann, Sabrina Schauer & Johanna Wack
15.04.2015 | Einlass: 19:30 Uhr| Salon Hansen | Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berg

web: www.sabrinaschauer.com
foto: Jacky Grube

Horst – Die Sexlesung #6 – AUSVERKAUFT!

SexlesungAlle Jahre wieder begeben sich die Längsler auf schlüpfrige Pfade und fragen „Horst“ nach dem rechten Weg in Sachen Liebe, Sex und Zärtlichkeit (wobei Liebe und Zärtlichkeit auch mal auf der Stecke bleiben). Wie nicht anders zu erwarten, kommen dabei überaus unterhaltsame Texte heraus. Längs weiß, was schwungvoll und was schwanger macht, was erotisch und was nur peinlich ist. Die Autoren berichten davon – Live & hautnah.

Zum sechsten Mal in Lüneburg und wie jedes Jahr mit absoluter „Ausverkauft!“-Gefahr. (Und nun auch wirklich ausverkauf!)

Wie bei allen Veranstaltungen, werden Schwedler und Würdemann dabei von bekannten Lesebühnen-Autoren und Slampoeten aus ganz Deutschland unterstützt. Am 18. März sind Armin Sengbusch und Monika Mertens im Salon Hansen dabei.

Horst – Die Sexlesung
mit Jörg Schwedler, Liefka Würdemann, Armin Sengbusch & Monika Mertens
18.03.2015 | Einlass: 19:30 Uhr| Salon Hansen | Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berg

Facebook:
https://www.facebook.com/laengslg
https://www.facebook.com/events/375178292666901/

5 JAHRE LÄNGS LÜNEBURG

Lesung Lueneburg JubilaeumWie die Zeit vergeht! Seit 5 Jahren servieren wir nun schon humorvolle Prosa, bissige Satire und Slampoetry in Lüneburg. Monatlich und stets mit hochkarätigen Gastautoren. Gemeinsam mit unserem Lüneburger Pubikum haben wir bereits einiges erlebt:

Wechselnde Locations, Großartige Abende, Lesungen die das Publikum verwirrt haben, Publikum das die Autoren verwirrt hat, Sexlesungen, Schlechte Witze, Lachstürme, Spontane Heinz Erhardt HipHop-Einlagen, Kartoffelkarten-Massaker, außerordentliche Live-Performance, uvm.

Im Januar feiern wir nun fünfjähriges Jubiläum.

Mit dabei –  Rainer Wulf  –  mit seinen LIVE-Qualitäten konnte Rainer bereits im September 2013 das LÄNGS-Publikum im Salon Hansen überzeugen. Im Januar ist der NDR-Journalist und Millerntor-Stadionsprecher wieder dabei – Gemeinsam feiern wir Jubiläum und das Release seines Hörbuches.

Links:
Rainer Wulff im 11Freunde-Interview
Die Landeszeitung über unsere letzte Lesung mit Rainer Wulff

— Achtung! — Die Show findet an einem Freitag statt — Rechtzeitig Karten sichern!

16.01.2014 – 20:00 Uhr – Salon Hansen
5 JAHRE LÄNGS LÜNEBURG
mit Rainer Wulff, Jörg Schwedler und Liefka Würdemann
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berg

Längs Lüneburg am 17.12.2014

laengsLÄNGS LÜNEBURG im Dezember – Zum Jahresabschluss servieren die Autoren erfrischende Punchline-Prosa, Satire, Slam Poetry und Kekse vom Allerfeinsten!

Der Lüneburger Jörg Schwedler und die Hamburger Längs-Autorin Sabrina Schauer starten die letzte Show des Jahres. Natürlich wieder mit Unterstützung. Am 17. Dezember sind die Slampoetin Mona Harry und der schreibende Kiez-DJ Jan Turner zur Verstärkung im Salon Hansen dabei. Mona konnte gerade erst ins Halbfinale der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften in Dresden einziehen und liest meist lyrische Texte – sprachverliebt, manchmal ernst, gelegentlich zum schmunzeln doch nie belanglos. Jan ist bekannt für seine bissigen Alltagsbetrachtungen und seine entlarvende Satire.

17.12.2014 – LÄNGS LÜNEBURG
Der grandiose Jahresabschluss mit Jörg Schwedler, Sabrina Schauer, Mona Harry & Jan Turner

Salon Hansen – Einlass: 19:30 Uhr – Beginn: 20:00 – VVK: Panorama

Längs Lüneburg am 19.11.2014

Laengs TattooHeiter weiter! Die November-Show steht auf dem Programm und wie immer haben wir ein schickes Line-Up aus dem Hut gezaubert. Neben den Stammautoren Jan Kluczewitz und Liefka Würdemann, werden die Barhocker im Salon Hansen wieder von fabelhaften Gästen bevölkert.

Da wäre zum Beispiel der grandiose Storyteller André Bohnwagner mit seinen trockenen und urkomischen Alltagsbetrachtungen. Der zweite Gast ist ein echter Bühnen-Generalist. Wir freuen uns auf den Autor, Musiker, Fotograf und Schauspieler Armin Sengbusch.

19.11.2014LÄNGS LÜNEBURG
mit Liefka Würdemann, Jan Kluczewitz, André Bohnwagner & Armin Sengbusch
Salon Hansen – Einlass: 19:30 Uhr – Beginn: 20:00 – VVK: Panorama