Kunst & Frevel

16.11.2016 | KUNST & FREVEL trifft die NACHTBARDEN

Kunst und Frevel LüneburgKUNST & FREVEL ist eine monatliche Bühnen-Show der besonderen Art in Lüneburg.
Liefka Würdemann und Jörg Schwedler bringen seit 6 Jahren eine Mischung aus Lesung,
Comedy und Poetry Slam auf die Bühne. Das ist witzig, böse, manchmal tragisch – aber
immer mitten aus dem Leben gegriffen. Ebenfalls einmal monatlich folgt man in Hannover
den Nachtbarden ins altehrwürdige Theater am Küchengarten. Neben Geschichten und
Texten finden auch Musik, Kurzfilme und Kleinkunst ihren Platz. Nicht von Ungefähr hat sich
der Titel „Hannovers skurrilste Lesebühne“ etabliert. Die Nachtbarden sind Kersten Flenter,
Johannes Weigel, Ninia LaGrande und Tobias Kunze.

Am 16.11.2016 gibt es im Lüneburger Salon Hansen ein Treffen der beiden Kult-Lesebühnen. Jörg Schwedler und Liefka Würdemann werden an diesem Abend mit Ninia La Grande & Tobi Kunze zwei großartige Autoren des Ensembles begrüßen.

KUNST & FREVEL trifft die NACHTBARDEN
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Ninia La Grande & Tobi Kunze
15.06.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Foto: E. Goudefroy

Ninia La Grande

Ninia La Grande - Lesebühne & SlampoetryNinia LaGrande erzählt vom Leben in der Großstadt, Partys bei Landeiern, Besuchen bei der Frauenärztin und dem Versuch, mit 140 Zentimetern Körpergröße ganz „normal“ zu sein (Spoiler: Klappt nicht!). Die Hannoveranerin bespielt seit Jahren jede Bühne in Theatern und im Netz, die sie finden kann. Zwischendurch sitzt sie in der Straßenbahn, twittert und denkt sich Anekdoten über all die Menschen aus, die vor, neben oder hinter ihr sitzen. Ihre Frauenärztin ist sich sicher: „Ihre Brüste sind sehr schön!“

Ninia war bereits in bekannten Fernsehformaten wie „Luke! Die Woche und ich“ (Sat.1) und „Pufpaffs Happy Hour“ (3sat) eingeladen. Weitere Auftritte, u.a. bei „Ladies Night“ (ARD) sind geplant. Im August 2014 ist ihr Erzählband „Und ganz, ganz viele Doofe!“ im Blaulicht-Verlag erschienen. 2015 hat Ninia ihre eigenen TV-Shows moderiert und war Testimonial der neuen Glückslos-Kampagne von Aktion Mensch. 2012 und 2014 hat Ninia das Finale der Niedersächsisch-Bremischen Landesmeisterschaften im Poetry Slam erreicht. Außerdem gehört sie seit September 2013 zum festen Ensemble der Lesebühne Nachtbarden, die 2015 mit dem Kabarettpreis Fohlen von Niedersachsen ausgezeichnet wurde. Wir freuen uns sehr auf Ihren ersten Besuch bei uns!

KUNST & FREVEL trifft die NACHTBARDEN
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Ninia La Grande & Tobi Kunze
15.06.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

web: http://ninialagrande.blogspot.de/
foto: Steffen Baranski

Tobi Kunze

Tobias Kunze

Tobias Kunze ist seit 2001 literarisch auf der Bühne tätig. Er ist Performance-Poet, Live-Literat, Rapper, Autor und Kulturveranstalter. In Hannover ist er vor allem bekannt als Teil der Lesebühne Nachtbarden und der Rap-Band BIG TUNE – sowie von zahlreichen Poetry-Slam-Wettbewerben.

Auf der Bühne zeigt er gerne sprachliche wie stilistische Vielfalt; mal proklamiert er prosaisch, was er von moderner Architektur, rotzigen Jugendlichen oder Religion hält, mal dichtet er über das Leid, zwischen Pflicht und Kür gefangen zu sein oder nicht mehr hinterher zu kommen. Immer begründet er seine Texte mit einer tiefen Pointe plus noch tieferer Selbstironie. Er beherrscht die zarte Feder genau wie den harten Holzhammer.

Nach über 1.000 Auftritten im deutschen Sprachraum aber zum Beipiel auch in Paris, Luxemburg, Bolzano, Ischewsk (Russland) und Tallinn ist er im November mal wieder bei Kunst & Frevel dabei.

KUNST & FREVEL trifft die NACHTBARDEN
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Ninia La Grande & Tobi Kunze
15.06.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Foto: Marvin Ruppert

Sommerpause in Lüneburg & Impressionen

Kunst & Frevel geht in die Sommerpause. Bis auf zwei Ossi-Lesungen in Braunschweig und Gütersloh, ist die erste Hälfte der Saison abgeschlossen. Wir blicken zurück auf ein wirklich erfolgreiches Halbjahr. Von den acht erfolgreichen Veranstaltungen waren fünf Shows komplett ausverkauft und alle Shows haben echt Spaß gebracht. Hier ein kleiner Rückblick mit Kunst & Frevel und den Comedy Jam in Lüneburg und den Ossi-Lesungen in Aschersleben & Stendal:

Liefka Würdemann & Jörg Schwedler bedanken sich heftigst bei allen Zuschauern und natürlich bei allen Gastautoren (Kunst & Frevel) & Comedians (Comedy Jam):

Mona Harry, Kersten Flenter, Martin Niemeyer, Armin Sengbusch, Marko Formanek, Andre Kramer, Rainer Wulff, Dominik Bartels, Jasper Diedrichsen, Anselm Neft, David Friedrich, Thomas P. Langkau, Lennart Hamann, Jan Turner.

Auch die Ultimative Ossi-Lesung (Dominik Bartels, André Bohnwagner & Jörg Schwedler) bedankt sich bei allen Zuschauern, Veranstaltern und Helfern.

Wir sehen uns im September. Habt einen schönen Sommer!

15.06.2016 | Kunst & Frevel | Salon Hansen | Lüneburg

Kunst & Frevel

Die letzte Lesung vor der Sommerpause und dann das: Beide Mittwoch-Gäste mussten leider aus guten Gründen ihren Auftritt bei Kunst & Frevel absagen. Für Liefka Würdemann und Jörg Schwedler kein Grund zur Panik. Innerhalb kürzester Zeit wurden die beiden Barhocker neu besetzt und es wird am Mittwoch wie gewohnt vier Autoren im Salon Hansen geben. Neben Schwedler & Würdemann sind das:

Jan Turner – ist Autor, Kettenraucher und Fernsehjunkie. Er arbeitet auf dem Hamburger Kiez erfolgreich als DJ und ist ein spätberufener Student.
Insider wissen natürlich, dass er diese beiden Tätigkeiten nur ausübt um darüber zu schreiben. Und das ist auch gut so. Jan Turner ist ein aufmerksamer Beobachter. Er ist bekannt für seine bissigen Alltagsbetrachtungen und seine entlarvende Satire. Egal ob Kiezleben, Studentenleben oder die deutsche Fernsehwelt. Turner berichtet darüber – hautnah, geistreich und brüllend komisch.

Lennart Hamann – ist der MacGyver der norddeutschen Kleinkunst. Man sieht ihn als Laienschauspieler auf Theaterbühnen, als Filmemacher, als Sänger und als Blockflötist. Sein größtes Talent ist aber das gesprochene Wort. Der Slampoet ist fester Bestandteil der norddeutschen Szene, war vor wenigen Tagen sogar als Featured Poet bei den Poetry Slam Landesmeisterschaften in Schleswig-Holstein zu Gast und ist nun auch am Mittwoch im Salon Hansen am Start.

Kunst & Frevel – Mai
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Lennart Hamann & Jan Turner
15.06.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Foto: E. Goudefroy

Jan Turner

Jan Turner bei Kunst & FrevelUnser zweiter Gast im Juni:
Jan Turner ist Autor, Kettenraucher und Fernsehjunkie. Er arbeitet auf dem Hamburger Kiez erfolgreich als DJ und ist ein spätberufener Student. Insider wissen natürlich, dass er diese beiden Tätigkeiten nur ausübt um darüber zu schreiben. Und das ist auch gut so. Jan Turner ist ein aufmerksamer Beobachter. Er ist bekannt für seine bissigen Alltagsbetrachtungen und seine entlarvende Satire. Egal ob Kiezleben, Studentenleben oder die deutsche Fernsehwelt. Turner berichtet darüber – hautnah, geistreich und brüllend komisch.

foto: E. Goudefroy
Web: http://schraibfeler.wordpress.com/

Lennart Hamann

Lennart Hamann Lüneburg

Lennart ist der MacGyver der norddeutschen Kleinkunst. Oder so. Neben Poetry Slams und Lesungen sieht man ihn auch als Laienschauspieler auf Theaterbühnen, als Filmemacher und ab und an sogar als Sänger, der das Publikum extrem unterhält oder halt völlig verwirrt. Teilweise auch beides gleichzeitig. Auch seine unvergleichliche Karriere als Blockflötist soll und darf hier nicht unerwähnt bleiben.

Am Juni wird er mit uns zum zweiten mal die Mikros und Barhocker teilen und feinste Slampoetry zum Besten geben. Wir freuen uns!

foto: E. Goudefroy

18.05.2016 | Kunst & Frevel | Salon Hansen | Lüneburg

Kunst & Frevel in Lüneburg

KUNST & FREVEL ist eine monatliche Bühnen-Show der besonderen Art in Lüneburg. Liefka Würdemann und Jörg Schwedler bringen seit über 5 Jahren eine Mischung aus Lesung, Comedy und Poetry Slam auf die Bühne. Das ist witzig, böse, manchmal tragisch – aber immer mitten aus dem Leben gegriffen. Die Autoren bieten Einblicke in ihren Alltag, in Herzensangelegenheiten oder politische Weltsichten. Unterstützt werden sie dabei jeweils von hochkarätigen Gästen aus der deutschsprachigen Poetry Slam und Lesebühnen-Szene.

Im Mai sind der Moderator und Slampoet David Friedrich sowie der Autor und Live-Literatur-Ikone Thomas Langkau dabei.

Kunst & Frevel – Mai
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Thomas Langkau & David Friedrich
18.05.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Foto: E. Goudefroy

David Friedrich

David Friedrich

Der 23-jährige Slampoet David Friedrich gehört zu den talentiertesten Bühnenpoeten des Landes. Er tourt durch das Land und gewinnt einen Slam nach dem anderen. In Hamburg ist er eine feste Größe und auch mit den Finals der Deutschsprachigen Meisterschaftenpflegt er inzwischen einen vertrauensvollen Umgang.

Mittlerweile moderiert er selbst Slams, gibt Rhetorik-Workshops für Kinder mit Migrationshintergrund und ist festes Mitglied der Lesebühne „Randale und Liebe“ in Hamburg. Auch er nimmt im Mai mal wieder Platz auf den Kunst & Frevel-Barhockern und fabuliert ohne Zeitlimit und Wertung.

www.davidfriedrich.de

Kunst & Frevel – Mai
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Thomas Langkau & David Friedrich
18.05.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Thomas P. Langkau

Poetry Slam mit Thomas Langkau.

Thomas P. Langkau ist seit 1968 gebürtiger Lübecker, inzwischen aber längst auf Sankt Pauli angekommen. Gefahrengebietserfahren überlebt er seit 2006 auf Deutschlands Bühnen als Poetry Slammer und Autor. Theater, Kulturzentren, mit Jörch gemeinsam beim Wacken. Zwischen zahlreichen Meisterschaftsstarts ist er ständig auf der Suche nach guten Sätzen. Veröffentlichte 2013 sein zweites Buch „Kopf app!“ im Helmstedter Blaulicht-Verlag.

Thomas Langkau macht sowohl in seinen Büchern als auch auf der Bühne alles: Lyrik und Prosa, vom albernen Spaß bis zum blutigen Ernst – in jeder Kombination quer durch alle Genres. Die privaten Tränen und Triumphe finden meist in Sohnemanns Kinderzimmer statt, beruflich jeden Tag Häuserkampf im Klassenzimmer. Er ist Botschaftsmitarbeiter der „Embassy of Hope“ auf Sankt Pauli und fördert mit seinen Auftritten die Hilfsorganisation „Viva con Agua“.

www.satzsucher.de
Foto: Sebastian Weimar

Kunst & Frevel – Mai
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Thomas Langkau & David Friedrich
18.05.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

20.04.2016 | Kunst & Frevel | Salon Hansen | Lüneburg

Kunst & Frevel im Salon Hansen / Lüneburg

Im April gibt es wieder frische Live-Literatur im Salon Hansen. Kunst & Frevel vermischt Lesung mit Slampoetry und Stand-up-Comedy. Die beiden Stammautoren Liefka Würdemann & Jörg Schwedler laden seit über 6 Jahren monatlich dazu ein. Lustige & bissige Texte sind ihr Markenzeichen. Verstärkung bekommen die beiden Autoren dabei von ausgesuchten Gästen. Im April sind das Autor, Satiriker & Lesebühnenheld Anselm Neft und der Schauspieler, Kabarettist und Slampoet Jasper Diedrichsen. Es kann nur großartig werden!

Kunst & Frevel – April
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Anselm Neft & Jasper Diedrichsen
20.04.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

Jasper Diedrichsen

 Jasper DiedrichsenJasper Diedrichsen bereist seit Jahren als Kabarettist und Bühnenpoet den deutschsprachigen Raum. Als Poetry Slammer wurde er Vize-U20-Champion (2008) und Sieger im Teamwettbewerb der deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften (2010).

2013 schloss Diedrichsen seine Schauspielausbildung an der HfMT Hamburg ab und spielte in dem Stück „Frühlings Erwachen“ am Thalia Theater. Mit dem „Team und Struppi“ spielen Diedrichsen und Neumeier seit 2011 ihr Programm „Die Machtergreifung“ auf deutschsprachigen Bühnen. Dafür wurden sie 2013 mit dem Förderpreis des Deutschen Kleinkunstpreises ausgezeichnet. Zuvor gewann das Duo weitere Preise wie die St. Ingberter Pfanne 2012, den Bielefelder Kabarettpreis 2011, den Münchner Kabarettpreis 2011 und andere. Sollte man sich anschauen!

Kunst & Frevel – April
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Anselm Neft & Jasper Diedrichsen
20.04.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

www.jasperdiedrichsen.de

Anselm Neft

Anselm Neft

Anselm Neft ist Satiriker & Autor und ein echtes Urgestein der Bühnenliteratur. Er wurde 1973 in einem Stall bei Bonn geboren und arbeitet sich seit 2006 als Autor in Berlin arm. Von 2005 bis 2013 war er Mitglied der Lesebühne „Der Kleingeist“ und mische seit Januar 2014 bei der Lesebühne „Ferkel im Wind“ mit. Neft ist Mitherausgeber von „EXOT – Zeitschrift für komische Literatur“.

Marc-Uwe Kling sagte zu seinem Roman „Helden in Schnabelschuhen“:
“Eine der schönsten … nun ja … Liebesgeschichten, die ich seit langem gelesen habe: Sehr komisch, ehrlich und tiefsinnig. Und weil „Helden in Schnabelschuhen“ außerdem eines jener seltenen Bücher ist, die stark anfangen und dann immer besser werden, kann ich nur jeder und jedem empfehlen: Lies das!” – Wir sagen: Lass lesen! Am 20.04.2016 im Salon Hansen.

Kunst & Frevel – April
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Anselm Neft & Jasper Diedrichsen
20.04.2016 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

www.anselmneft.de

30.01.2016 – Kunst & Frevel – Jubiläumsshow

Kunst & Frevel Lüneburg
Kunst & Frevel – Das sind Liefka Würdemann & Jörg Schwedler. Das sind witzige & böse Texte, Wortgefechte auf der Bühne & hochkarätige Gastautoren. Am 30. Januar feiern die Autoren sechsjähriges Bühnenjubiläum in Lüneburg im Salon Hansen. Um das gebührend zu feiern, findet der Termin auf einem Samstag statt. Dazu kommen mit Mona Harry (Hamburg) und Kersten Flenter (Hannover) zwei echte Stars der deutschen Bühnenliteratur. Im Anschluss an der Lesung wird auf der Contra Party das Jubiläum gefeiert.

30.01.2016 – Kunst & Frevel – Die Jubiläumsshow
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Mona Harry & Kersten Flenter
Einlass 19:30 Uhr – Beginn 20 Uhr – Salon Hansen

VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge
Lesung: VVK: 6 €, AK 8 €,
Kombiticket Lesung & Contra Party: VVK 10 €, AK: 12 €