18.12.2019 – Kunst & Frevel – Der Jahresabschluss

Rober Kayser

Dezember. Überall riecht es nach gebrannten Mandeln, Plätzchen und Glühwein. Die ganze Stadt ist voller Besinnlichkeit. Die ganze Stadt? Nein! Im Salon Hansen startet Kunst & Frevel traditionell die letzte Show des Jahres. Der Dezember-Termin hat sich in den letzten Jahren zu einem kleinen Highlight entwickelt. Alles ist ein bisschen ausgelassener und das Publikum wird großzügig mit Lebkuchen versorgt. Dazu servieren die Autoren wieder erfrischende Prosa, Slampoetry und am 18.12.2019 auch Cartoons.

Piero Masztalerz ist ein vielfach prämierter Cartoonist und veröffentlicht regelmäßig in Spiegel Online, STERN und Eulenspiegel. Er ist besonders in Norddeutschland bekannt für seine Figuren von „Frühstück bei Stefanie“. 2011 belegte er den ersten Platz beim Deutschen Cartoon Preis. 2012 und 2014 gewann er den Hauptpreis beim Deutschen Preis für die politische Karikatur. Und er macht auf der Bühne etwas, was in dieser Form einzigartig ist, er spricht mit seinen skurrilen Comicfiguren, welche sich als eben so schlagfertig wie ihr Schöpfer erweisen. Die „Live Cartoon Show“ versteht sich als bunter Mix aus politischen und gesellschaftskritischen Cartoons, Stand-Up Comedy, Animationen und musikalischen Einlagen. Kabarett und Comedy geben sich kurzweilig die Hand.

Robert Kayser kommt aus Hannover, schreibt Kurzgeschichten und ist gern gesehener Gast auf Lesebühnen und Poetry Slams im ganzen Land. Sein erstes Buch „Guerillaspießer“ ist im Blaulicht-Verlag erschienen. Da geht es um Nacktschnecken und Gartenzwerge, um vergnügliche Zeitreisen, alternative Wahrheiten über die Erschaffung der Erde und natürlich Swingerparties auf dem Obersalzberg. Robert Kaysers literarisches Spektrum reicht vom skurril-romantischen Märchen bis zum scharfsinnigen Schlagabtausch. Ein zweites Buch voller Kurzgeschichten wird bald erscheinen. Auch einige Romane sind in Arbeit, werden aber vermutlich nie fertig.

Auf Kunst & Frevel-Seite vervollständigt der Autor & Comedian Jörg Schwedler aus Lüneburg den Abend. Er berichtet gewohnt humorvoll über alltägliche Situationen, gesellschaftliche Missgeschicke & politische Absurditäten.

Wann: 18.12.2019
Wo: Salon Hansen
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
AK/VVK: 10 Euro / 8 Euro
VVK: Antiquariat Panorama (Am Sande 42)
Online: – https://salonhansen.com/tickets/