Hörbuchaufzeichnung: Rainer Wulff

rainer wulf

Seit 1986 ist Rainer Wulff die Stimme vom Millerntor. Das unverwechselbare Timbre des langjährigen NDR-Rundfunkjournalisten gehört für viele Fans des FC St. Pauli zum Spieltag wie Flutlicht, Tore und Gesang. Rainer Wulff hat unzählige Treffer verkündet, es müssen weit über 1.000 sein.

Den Lüneburger-Längs-Zuschauern ist Rainer Wulff nach seinem Gastauftritt in guter Erinnerung geblieben. Am Dienstag, 11. März und Mittwoch, 12. März 2014 zeichnet Rainer Wulff jeweils ab 19:30 sein erstes Hörbuch auf (um frühzeitiges Erscheinen wird gebeten). Und das LIVE am Millerntor, in den Fanräumen der Gegengerade und zugunsten des zukünftigen FC St. Pauli-Museums: Die Erlöse aus dem CD-Verkauf und den Live-Abenden gehen an den gemeinnützigen Förderverein 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V.  Ein mobiles Profi-Tonstudio garantiert guten Sound – und ein Live-Publikum für lebendige Atmosphäre.

Um das Programm noch lebendiger zu machen, hat Wulff mehrere Performance-erfahrene Gäste eingeladen: Liefka Würdemann und Thomas Nast von der Lesebühne Längs, mit denen Rainer Wulff bereits mehrmals vor einem begeisterten Publikum aufgetreten ist, sowie den Fußball-Satiriker, Autor und Moderator Christoph Nagel (u. a. „FC St. Pauli. Das Buch“, „Zwei Kessel Braun-Weißes“).

Ein ebenso vielseitiges wie unterhaltsames Programm ist somit garantiert – und das Wissen, als Teil des Publikums akustisch auf einer professionellen Hörbuch-CD „verewigt“ zu werden, die im Sommer 2014 auf den Markt kommen wird.

Foto: Sabrina Adeline Nagel