Wehwalt Koslovsky

Wehwalt Koslovsky

Mit Wehwalt Koslovsky kommt ein echtes Urgestein der deutschen Poetry Slam Szene nach Lüneburg. Seit 1994 hielt er über 2.500 Lesungen, Poetry Slams und Performances im deutschsprachigen Raum, in Europa, den USA und Japan ab. Koslovsky zählt zu den Pionieren der deutschsprachigen und europäischen Slam-Bewegung und gewann während seiner aktiven Karriere fast 400 Poetry Slams. 2003 gründete er das international besetzte Spoken Word-Ensemble „Poesie United“ (bis 2006). Von 2008 bis 2012 bildete er mit Frank Klötgen als „k.u.k.“ das moderne Pendant zu den Weimarer Klassikern. Er lebt und arbeitet als freier Schriftsteller, Performance-Poet, Rezitator, eMCee und Literaturveranstalter zwischen Berlin, Hamburg, Zürich und Funchal (Portugal).

Am 28.01. dribbelt er erstmals bei Kunst & Frevel in Lüneburg auf.

Kunst & Frevel – Die Jubiläumsshow – 7 Jahre Lesung, Comedy & Slampoetry
mit Wehwalt Koslovsky, Sebastian Hahn, Dominik Bartels & Jörg Schwedler
Wann: Samstag der 28.01.2017, Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Wo: Salon Hansen
VVK/AK: 8,00 Euro / 10,00 Euro
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge

Foto: Andreas Reiffer / Quelle Wikipedia