Stefan Schwarck

Stefan SchwarckStefan Schwarck liest seit 2010 regelmäßig bei Vernissagen, Lesungen, Poetry Slams und Spokenword-Veranstaltungen im In- und Ausland. Von nachdenklich-ernster Lyrik bis zu bissig-satirischen Texten reicht das Spektrum seiner Texte. Bei Jazz-Slams, auf Sololesungen und als Stammautor der Lesebühne „Irgendwas mit Möwen“ lässt er sich musikalisch von verschiedenen Musikern begleiten. Daneben schreibt und liest Stefan Schwarck Gedichte und Kurzprosa speziell für Kinder. Neben Texten auf Deutsch liest und schreibt er auch in englischer und dänischer Sprache. Er war mehrmaliger Finalist der Schleswig-Holstein-Meisterschaften. 2010 und 2016 vertrat er Schleswig-Holstein bei den deutschsprachigen Meisterschaften. 2011 nahm er am internationalen Literaturfestival im dänischen Svendborg teil, 2014 war er Gast bei Hammer & Tongue in London. Stefan Schwarck ist Mitbegründer vom „Internationalen Festival für Bühnenliteratur – spokenwords.sh.“

19.04.2017 – Salon Hansen – Lüneburg – Einlass 19:30 Uhr
Kunst & Frevel präsentiert: Irgendwas mit Möwen
mit Helge Albrecht, Stefan Schwarck, Michel Kühn & Jörg Schwedler

Vorverkauf:
Antiquariat Panorama (Am Sande 42)
Freiraum Lüneburg (Salzstraße 1)
AK 10,00 € / VVK: 8,00 €

Foto: Uwe Lehmann