Simeon Buß

Sim-Panse
Simeon Buß alias Sim Panse kreischt, schreit und spuckt. Im Käfig des Gesellschaftzoos rüttelt der 27-jährige an den Gitterstäben, wüsste aber selbst nicht, was er tun würde, wenn er frei wäre. Mal lyrisch, mal prosaisch, mal zynisch, mal archaisch; der sich selbst als “sprechenden Trockennasenaffen” bezeichnende Simeon Buß hat es sowohl auf die Köpfe als auch die Gefühle des Publikums abgesehen.

Kurz und knapp: Sim Panse ruft zum Affentheater auf.

Kunst & Frevel – Die Trash-Lesung
mit Sim Panse, Danny Grimpe, Liefka Würdemann & Jörg Schwedler
18.11.2015 – Einlass 19:30 Uhr – Salon Hansen – Lüneburg
VVK: Antiquariat Panorama, Am Sande 42 / Ecke Am Berge/ VVK: 6 €, AK 8 €

web: simpanse.de