Aktuell

Die nächste Lesung in Lüneburg

Längs Lüneburg Langkau Hahn

Die Uhr tickt. Im Salon Hansen geht es am 16.04.2014 um 20:00 Uhr weiter. Neben den Stammautoren Liefka Würdemann und Jörg Schwedler, werden am kommenden Mittwoch Sebastian Hahn (links) und Thomas Langkau auf den Barhockern dabei sein.

Letzterer ist übrigens Lokalheld. Thomas wurde 2010 im Lüneburger Theater beim „Kampf der Künste“-Jahresfinale zum Poetry Slam-Stadtmeister gekürt und auch 2009 startete er bereits für Lüneburg bei den deutschsprachigen Meisterschaften in Düsseldorf. Auch Sebastian Hahn hat es faustdick hinter sämtlichen Ohren.

Diese Show wird großartig – Erscheinen Sie in Scharen!

16.04.2014 – 20:00 Uhr – Salon Hansen – LÄNGS LÜNEBURG
mit Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Thomas Langkau & Sebastian Hahn
Vorverkauf: Das Buch

HORST Rückblick

Hier ein kleiner Rückblick auf die Sexlesung. Schön wars mit euch!!

Fotos: Martin Schröder

Sex sells!

HORST die SexlesungLüneburg, du Luder!

Wie wir gerade erfahren haben, ist HORST die Sexlesung im Salon Hansen jetzt ausverkauft. Wie bereits angedroht wird es an der Abendkasse keine Karten mehr geben. Beziehungsweise keine Karten für HORST.

Für Die Gute Stube (13.04.) und für LÄNGS Lüneburg am 16.04. gibt es an diesem Abend bereits Karten. Ab Donnerstag gibt es die Tickets dann wie immer auch bei Das Buch.

Achtung: Für Die Gute Stube gibt es nur ein sehr begrenztes Kartenkontingent von etwa 30 Tickets!

Die Gute Stube

Die Gute Stube - Lesung LüneburgEs ist Sonntag und der Kaffee dampft vor einer Kulisse aus Büchern. In entspannter Atmosphäre lesen Autoren aus ihren Büchern. Das ist „Die Gute Stube“ – eine neue Lesereihe die künftig Autoren und Publikum in entspannter Atmosphäre zusammenbringen wird.

Aber keine Sorge. Es wird nicht zu entspannt. Bei der ersten Veranstaltung kann man sogar eher davon ausgehen, dass die Lesung auch noch außerhalb der Buchhandlung „Das Buch“ zu hören sein wird. Nicht unbedingt die Autoren, sondern eher das Lachen des Publikums. Liefka Würdemann und Jörg Schwedler, beide bekannt von LÄNGS LÜNEBURG, einer monatlichen Lesebühne im Salon Hansen, werden aus zwei Büchern vortragen. Da ist natürlich die druckfrische LÄNGS-Anthologie „Die Farben sind scheiße, aber die Texte sind geil“ (hier ist der Name Programm) vom Blaulicht Verlag. Und kein bisschen weniger humorvoll ist die Anthologie „LAST EXIT BABYKLAPPE“ vom Berliner Satyr Verlag.

Beide Bücher haben das Potential für einen sehr, sehr lustigen Nachmittag und beide Vorleser haben genau dieses Potential bereits in hunderten Lesungen unter Beweis gestellt.

Wer:
Die Gute Stube – Autorenlesung mit Liefka Würdemann & Jörg Schwedler

Wann:
13.04.2014 / 15:00 Uhr

Wo:
Das Buch – Rote Straße 3 – 21335 Lüneburg – Tel: 04131/48201
(Vorverkauf in der Buchhandlung möglich)

Hörbuchaufzeichnung: Rainer Wulff

rainer wulf

Seit 1986 ist Rainer Wulff die Stimme vom Millerntor. Das unverwechselbare Timbre des langjährigen NDR-Rundfunkjournalisten gehört für viele Fans des FC St. Pauli zum Spieltag wie Flutlicht, Tore und Gesang. Rainer Wulff hat unzählige Treffer verkündet, es müssen weit über 1.000 sein.

Den Lüneburger-Längs-Zuschauern ist Rainer Wulff nach seinem Gastauftritt in guter Erinnerung geblieben. Am Dienstag, 11. März und Mittwoch, 12. März 2014 zeichnet Rainer Wulff jeweils ab 19:30 sein erstes Hörbuch auf (um frühzeitiges Erscheinen wird gebeten). Und das LIVE am Millerntor, in den Fanräumen der Gegengerade und zugunsten des zukünftigen FC St. Pauli-Museums: Die Erlöse aus dem CD-Verkauf und den Live-Abenden gehen an den gemeinnützigen Förderverein 1910 – Museum für den FC St. Pauli e.V.  Ein mobiles Profi-Tonstudio garantiert guten Sound – und ein Live-Publikum für lebendige Atmosphäre.

Um das Programm noch lebendiger zu machen, hat Wulff mehrere Performance-erfahrene Gäste eingeladen: Liefka Würdemann und Thomas Nast von der Lesebühne Längs, mit denen Rainer Wulff bereits mehrmals vor einem begeisterten Publikum aufgetreten ist, sowie den Fußball-Satiriker, Autor und Moderator Christoph Nagel (u. a. „FC St. Pauli. Das Buch“, „Zwei Kessel Braun-Weißes“).

Ein ebenso vielseitiges wie unterhaltsames Programm ist somit garantiert – und das Wissen, als Teil des Publikums akustisch auf einer professionellen Hörbuch-CD „verewigt“ zu werden, die im Sommer 2014 auf den Markt kommen wird.

Foto: Sabrina Adeline Nagel

HORST – Die Sexlesung V

HORST Die SexlesungHorst ist ein alter Bekannter. Horst ist die Inkarnation postmoderner Sexualität. Horst weiß, was schwungvoll und was schwanger macht, was erotisch und was nur peinlich ist. Die vier Autoren berichten davon. Live & hautnah. LÄNGS Lüneburg lädt im März traditionell zur Sexlesung HORST in den Salon Hansen ein. Zum fünften Mal in Lüneburg und mit absoluter Ausverkauft!-Gefahr. Im März auf den Barhockern: Liefka Würdemann, Jörg Schwedler, Jan Kluczewitz und Gastautor Viktor Hacker.

19.03.2014 – 19:30 Uhr – Salon Hansen
Restkarten gibt es momentan noch im Vorverkauf!

Jörg Schwedler beim Poetry Slam im Thalia-Theater

„Die Gesamtsituation ist verbesserungswürdig!“

Hier ein kleines Fundstück für Zwischendurch. Längs-Autor Jörg Schwedler zu Gast beim Poetry Slam in Hamburg. Dabei war er für Hamburg im Battle gegen Berlin am Start. Das ganze vor etwa 1.000 Zuschauern.

Der Februar wird Bäääm!

Lesung LüneburgNach der Lesung ist vor der Lesung! Wir haben heute die nächsten festen Zusagen bekommen. Und man kann sagen: Im Februar fahren wir ganz dicke Geschütze auf.

Liefka Würdemann und Jörg Schwedler werden sich die Barhocker mit Fabian Navarro (Hamburg) und Kersten Flenter (Hannover) teilen. Die Beiden stellen wir noch gesondert vor. Aber soviel vorweg: Diese Show wird Bühnenliteratur de Luxe! Der Vorverkauf läuft bereits bei „Das Buch“ in der Roten Straße. Auf geht’s!

Foto: Martin Schröder

„Ivys Weg – Webisode 1“

Angelina KampWollah, exklusiv für das Internet ist jetzt die erste Webisode von Jans Webserie „Ivys Weg“ online gegangen, ein Solo der absurd genialen Hauptdarstellerin Angelina Kamp. Aber wer ist der geheimnisvolle Mensch am Telefon? Ist es Jan persönlich? Wird er in der nächsten Webisode dabei sein? Und wird diese ab kommenden Donnerstag zu sehen sein? Wir glauben ja.

Also klickt and schaut und wenn’s Euch gefällt, dann gefälltmiren, abonnieren, kommentieren, teilt das Projekt in Eurem Profil oder Eurer Seite und ladet Eure Freunde ein! Aber Vorsicht, Freunde, nicht spammen! Das fällt sonst alles auf Uelzen zurück.

Viel Spaß mit Webisode 1 – “Ivys erster Videblog”

Nur noch einmal schlafen…

Kultur Lueneburgdann ist wieder LÄNGS. Am Mittwoch starten wir in Lüneburg in die neue Saison. Beginn ist wie immer pünktlich 20 Uhr. Mit dabei: Liefka Würdemann, Jan Kluczewitz und Jörg Schwedler

Wir sehen uns!

 

Foto: Martin Schröder

Lesung mit und Webserie von Jan Kluczewitz

Angelina Kamp

Im Januar wieder auf dem Längs-Barhocker in Lüneburg dabei: Jan Kluczewitz.

Aber auch Jan kann anders. Wie sagt man immer so schön: Ein Mann soll im Leben einen Baum pflanzen, ein Kind zeugen und eine Webserie produzieren. Jan ist auf dem besten Weg. Der erste Trailer ist am Wochenende online gegangen. Natürlich wird LÄNGS das ein oder andere Mal zu sehen sein und auch LÄNGS-Lieblings-Gastautor Viktor Hacker wurde bereits im Trailer gesichtet.

Ivys Weg – Die Webserie mit Angelina Kamp (Foto) und Thomy Kessler von Jan Kluczewitz im Netz:
YouTube, Webseite & Facebook

Last Exit Babyklappe – Zweite Auflage

Last Exit BabyklappeKurz vor Weihnachten kam die frohe Kunde. Es gibt eine zweite Auflage von „Last Exit Babyklappe“. Unter den Autoren sind auch Liefka und Jörch. Und sie befinden sich in dieser Anthologie in ganz feiner Gesellschaft:

34 junge Autorinnen und Autoren haben Geschichten mit reichlich schwarzem Humor und noch viel mehr Selbstironie beigetragen. Unter anderem dabei:

Michael Bittner, Hazel Brugger, Jakob Hein, André Herrmann, Jess Jochimsen, Marc-Uwe Kling, Anselm Neft, Patrick Salmen, Sabrina Schauer, Dagmar Schönleber, Sebastian 23, Andy Strauß, Lea Streisand, Volker Surmann, Torsten Wolff und natürlich auch die Herausgeber: Björn Högsdal und Johanna Wack

Direkt zum Verlag